Sehr interessanter Film des Bundesverbandes der Solarwirtschaft zum Thema Photovoltaik und Batteriesysteme.

Sehen Sie sich unsere E Mobilitätsstationen an für Elektroauto´s und E Bikes´.

Wir suchen Sie :

 

Vertriebspartner

Händler

Handwerker

 

bewerben Sie sich mit einer kurzen Information für welchen Bereich und für welche PLZ Sie eine Zusammenarbeit anbieten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

www.solarcarport24.com

Anhand dieses Bildes können Sie erkennen, welche Qualität wir Ihnen liefern können.

 

Für den Businessbereich - Gewerbebetrieb - gibt es kein besseres Carportsystem.

 

Pflegeleicht

Mobil - jederzeit ist ein Umzug möglich

Wartungsarm

Funktional

Gutes Preis - Leistungsverhalten

Schnelle Bau - u. Lieferzeit

Variabel in der Nutzung

Variabel als ein - oder doppelreihiges Carport

Kein Fundament erforderlich

Werbeträger

Umrüstbar zur Solartankstelle

 

 

Wer sich heute für ein solides Carport von solarcarport24 entscheidet investiert Richtungsweisend in eine unabhängige Stromversorgung zu bezahlbaren Energiekosten.

 

Eins ist sicher, in 20 Jahren und später zahlen Sie mindestens doppelt so viel Stromkosten wie heute.

 

Wer dann sein eigenes Solarcarport hat, zahlt nach der Investitionsphase keinen Cent mehr für Energie !

 

Lassen Sie sich unverbindlich beraten und ein Angebot erstellen.

 

 

 

 

 

 

Unter Photovoltaik bzw. Fotovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen. Seit 1958 ist sie zur Energieversorgung der meisten Raumflugkörper im Einsatz. Inzwischen wird sie auch auf der Erde zur Stromerzeugung eingesetzt und findet unter anderem Anwendung auf Dachflächen, bei Parkscheinautomaten, in Taschenrechnern, an Schallschutzwänden und auf Freiflächen.

Erfassungsbogen für eine Angebotserstellung
Hier können Sie sich eine PDF laden und die notwendigen Informationen eintragen. Senden Sie uns diesen ausgefüllten Bogen zu und wir erstellen Ihnen ein Angebot.

Herzlichen Dank für Ihre Mühe
Erfassungsbogen von Photovoltaik.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Kampf um die Welt von morgen

28.04.2012, 11:37 Uhr

 

US-Soldat vor einer brennenden Ölquelle im Irak: Bereits heute gibt es Kriege um das Öl. (Quelle: dpa)

US-Soldat vor einer brennenden Ölquelle im Irak: Bereits heute gibt es Kriege um das Öl.  (Quelle:  dpa)

Das Interview führte Christian Kreutzer

Die Welt in 200 Jahren: Öl, Kohle und Gas sind aufgebraucht. Manche Völker führen noch Kriege um die letzten Reserven. Andere haben sich schon umgestellt und gewinnen Energie aus Licht, Wind und Gezeiten, aber auch aus Müll und Kernkraft sowie aus unterseeischen Anlagen, die von Robotern betrieben werden. Es sind faszinierende, oft düstere Szenarien, die der amerikanische Physik-Nobelpreisträger Robert Laughlin (62) für die Ära nach den fossilen Brennstoffen entwirft. "Die Energiekrise wird kommen", prophezeit Laughlin, "und sie wird schrecklich sein." Sorgen ums Klima würden dann keine große Rolle mehr spielen. t-online.de sprach mit dem Forscher über sein neues Buch "Der Letzte macht das Licht aus" (auf Deutsch erschienen im Piper-Verlag).

 

Bericht von T-Online vom 28.04.2012